Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Unwettereinsätze

Datum: 31.03.2015
Uhrzeit: 08:49
Autor: A. Gehlen

Ort: Lohmar

Klickvergrößerung

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Lohmar

- Löschgruppe Birk

- Löschgruppe Scheiderhöhe

- Löschzug Wahlscheid

 

Gegen 8 Uhr registrierte die Wetterstation am Breidter Feuerwehrhaus mit 63 km/h die stärkste Böe im Lohmarer Stadtgebiet. Doch auch wenn die folgenden Böen geringer waren, sorgten diese für insgesamt 12 wetterbedingte Einsätze im gesamten Lohmarer Stadtgebiet. Hinzu kam ein nicht wetterbedingter Verkehrsunfall in Lohmar-Inger.

26 rein ehrenamtliche Einsatzkräfte der Einheiten Lohmar-Ort, Birk und Wahlscheid sorgten ab zehn vor acht dafür, dass entstandene Gefahrenstellen schnell beseitigt wurden.   Koordiniert wurden die Maßnahmen vom Führungsstab im Lohmarer Feuerwehrhaus unter der Leitung des stellvertretenden Wehrführers Peter Völkerath.   Nachdem keine weiteren Einsätze mehr anstanden, löste die Einsatzleitung die Einsatzbereitschaft gegen Mittag nach rund 3,5 Stunden auf.

 

Aktualisierung:

Seit 14:37 Uhr war die Führungsstelle im Feuerwehrhaus Lohmar wieder besetzt und es wurden durch die Einheiten Lohmar-Ort, Birk, Scheiderhöhe und Wahlscheid nochmals 16 Einsätze abgearbeitet. Die Einsatzbereitschaft konnte erst gegen 22:30 Uhr wieder aufgehoben werden, nachdem keine neue Einsatzstellen mehr gemeldet wurden.

Bei fast allen Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume. Hinzu kamen ein loses Werbeschild in Lohmar-Ort, ein nicht wetterbedingter Verkehrsunfall in Heide und ein Verkehrsunfall auf der BAB 3. Bei letzterem musste die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar nicht mehr tätig werden, da die Berufsfeuerwehr Köln bereits vor Ort war.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Lohmar mit [HLF 20], [LF 20], [DLK], [KEF].

Löschgruppe Birk mit [HLF 20], [TLF 3000].

Löschgruppe Scheiderhöhe mit [HLF 20].

Löschzug Wahlscheid mit [HLF 20], [LF 10], [MTF].

Wehrführung mit Dienstwagen [KdoW 2].

 

Einsatzdauer ca. 12 Stunde(n).

 

ca. 40 Kameraden waren im Einsatz.

 

Weitere Kräfte:

- Polizei

Links:

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    #Engagiert für NRW


    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Montag, 10.05.2021

    Einsätze:

    Alarmierung: 06.05.2021 | 18:18
    Verkehrsunfall
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 10:14
    ausgelöste Brandmeldeanlage
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 07:18
    PKW-Brand
    Ort: Siegburg - BAB 3
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 01.05.2021 | 20:00
    Hilfeleistung Rettungsdienst
    Ort: Lohmar - Dahlhaus
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 30.04.2021 | 20:48
    Flächenbrand im Wald
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung