Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Gefahrstoffeinsatz

Datum: 26.09.2011
Uhrzeit: 14:30
Autor: A.Gehlen

Ort: Lohmar - Ort

Klickvergrößerung

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Lohmar

- Löschgruppe Breidt

- Löschgruppe Birk

- Löschgruppe Scheiderhöhe

- Löschzug Wahlscheid

 

 

Feuerwehr bei Gefahrstoffeinsatz am Gymnasium gefordert

 

Chemische Reaktion führte zum Austreten von halogenierten Kohlenwasserstoffen

 

 

Aufgrund einer chemischen Reaktion in einem Behältnis mit zur Entsorgung vorgesehenen Chemikalien kam es am heutigen Nachmittag im Lohmarer Gymnasium zu einem Austritt von halogenierten Kohlenwasserstoffen.

 

Hierbei handelt es sich um einen brennbaren Stoff, dessen Eigenschaften mit Benzin vergleichbar sind. Das Lehrpersonal reagierte sofort, informierte die Feuerwehr und ließ das Gebäude räumen. Die rund 250 Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 9 und der Oberstufe verliessen daraufhin geordnet das Gebäude.

 

Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten unter Atemschutz alle Räume und führten Messungen durch, bevor ein Trupp in Chemikalienschutzanzügen das betroffene Gefäß ins Freie verbrachte. Nach einer Belüftung des Gebäudes und speziell der betroffenen Räume konnte die Schule gegen Abend wieder freigegeben werden.

 

Der 1. Beigeordnete der Stadt Lohmar, Herr Dirk Brügge, informierte sich vor Ort bei Feuerwehr und Schulleitung über die Lage.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Lohmar mit Löschgruppenfahrzeuge [LF 20/16], Löschgruppenfahrzeugen [LF 16 Ts], Drehleiter [DLK 23-12], Rüstwagen [RW 1], Einsatzleitwagen [ELW 1], Gerätewagen Logistik [GW-L1] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Breidt mit Löschgruppenfahrzeug [LF 8/6], Gerätewagen Gefahrgut [GW-G 1] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Birk mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/24 Tr.], Löschgruppenfahrzeug [LF 16 Ts] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Scheiderhöhe mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/25], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschzug Wahlscheid mit Hilfeleistungs - Löschgruppenfahrzeug [HLF 20/16], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Schlauchwagen [SW 2000 Tr.].

Wehrführung mit Dienstwagen (KdoW).

 

Einsatzdauer ca. 3,5 Stunden.

 

ca. 70 Einsatzkräfte insgesamt, davon ca. 50 Feuerwehr Lohmar

 

Weitere Kräfte:

- Rettungsdienst

- Polizei

 

Links:

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    #Engagiert für NRW


    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Dienstag, 11.05.2021

    Einsätze:

    Alarmierung: 06.05.2021 | 18:18
    Verkehrsunfall
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 10:14
    ausgelöste Brandmeldeanlage
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 07:18
    PKW-Brand
    Ort: Siegburg - BAB 3
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 01.05.2021 | 20:00
    Hilfeleistung Rettungsdienst
    Ort: Lohmar - Dahlhaus
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 30.04.2021 | 20:48
    Flächenbrand im Wald
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung