Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Brand in einem Mehrfamilienhaus – Menschenleben in Gefahr

Datum: 11.01.2012
Uhrzeit: 03:11
Autor: A.Gehlen

Ort: Lohmar - Ort

Klickvergrößerung

Einsatzstelle

Einsatzstelle

Einsatzstelle

Einsatzstelle

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Lohmar

- Löschgruppe Breidt

- Löschgruppe Scheiderhöhe

 

Feuerwehr rettete 13 Menschen aus brennendem Mehrfamilienhaus

 

Wohnung im Erdgeschoss brannte vollständig aus

 

13 Menschen hat die Feuerwehr Lohmar in der vergangenen Nacht aus einem brennenden Mehrfamilienhaus gerettet.

 

Die Einsatzkräfte wurden um kurz nach 3 Uhr mit dem Stichwort „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ zu einem Mehrfamilienhaus in Lohmar-Ort gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unter der Einsatzleitung von Wehrführer Klaus Boddenberg schlugen die Flammen aus den Fenstern einer Wohnung im Erdgeschoss.

 

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch 13 Bewohner im Gebäude, die von der Feuerwehr umgehend ins Freie geführt wurden, parallel hierzu begannen erste Löschmaßnahmen. Von den 13 Menschen mussten drei - darunter zwei Kinder – vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

Eine Brandausbreitung auf weitere Wohnungen konnte verhindert werden, die betroffene Wohnung im Erdgeschoss brannte jedoch vollständig aus.

 

Bis ca. 9 Uhr blieb eine Brandwache der Feuerwehr vor Ort.

 

Die betroffene Wohnung wurde von der Polizei zur Ermittlung der Brandursache beschlagnahmt.

 

Probleme bereitete der Feuerwehr die Anfahrt – wegen ungünstig geparkten Fahrzeugen konnten die Einsatzkräfte nur langsam mit den großen Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle gelangen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Lohmar mit Löschgruppenfahrzeug [LF 20/16], Drehleiter [DLK 23-12] und Einsatzleitwagen [ELW 1].

Löschgruppe Breidt mit Löschgruppenfahrzeug [LF 8/6], Gerätewagen Gefahrgut [GW-G 1] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Scheiderhöhe mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/25], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Wehrführung mit Dienstwagen (KdoW).

 

Einsatzdauer ca. 8 Stunde(n).

 

60 Kameraden waren im Einsatz.

 

Weitere Kräfte:

- Rettungsdienst

- Polizei

- Energieversorger

- Ordnungsamt

- Beigeordneter der Stadt Lohmar

.

Löschgruppe Scheiderhöhe mit Tanklöschfahrzeug

Links:

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    #Engagiert für NRW


    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Freitag, 14.05.2021

    Einsätze:

    Alarmierung: 06.05.2021 | 18:18
    Verkehrsunfall
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 10:14
    ausgelöste Brandmeldeanlage
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 07:18
    PKW-Brand
    Ort: Siegburg - BAB 3
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 01.05.2021 | 20:00
    Hilfeleistung Rettungsdienst
    Ort: Lohmar - Dahlhaus
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 30.04.2021 | 20:48
    Flächenbrand im Wald
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung