Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Mehrere Wohnwagen durch Feuer zerstört

Datum: 08.01.2012
Uhrzeit: 03:34
Autor: A.Gehlen

Ort: Lohmar - Ort

Klickvergrößerung

Löscharbeiten

Löscharbeiten

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Lohmar

- Löschgruppe Breidt

- Löschgruppe Birk

- Löschgruppe Scheiderhöhe

- Löschzug Wahlscheid

 

Feuerwehr verhinderte Brandausbreitung – keine Verletzten

 

Gegen halb vier wurden der Löschzug Lohmar und die Wehrführung mit dem Stichwort „unklare Rauchentwicklung“ zu einem Campingplatz in Lohmar-Ort gerufen. Bereits auf der Anfahrt waren eine starke Rauchentwicklung und ein heller Flammenschein zu erkennen, weshalb die Leitstelle die Alarmstufe auf Großbrand erhöhte.

 

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unter der Leitung von Wehrführer Klaus Boddenberg brannten zwei mit Wohnwagen mit Anbauten in voller Ausdehnung. Da sich das Feuer auf weitere Wohnwagen ausbreitete, wurde umgehend Vollalarm für alle Lohmarer Einheiten ausgelöst.

 

Die Feuerwehr beschränkte sich zunächst darauf, eine weitere Brandausbreitung zu verhindern.

 

Nachdem eine Löschwasserversorgung aus der Agger aufgebaut war, erfolgte ein massiver Löschangriff mit mehreren Atemschutztrupps, der schnell Wirkung zeigte. Während der Löscharbeiten bargen die Einsatzkräfte rund 15 Gasflaschen aus den Flammen, die teilweise in der Agger gekühlt werden mussten. Hierbei kam es zu einem Gasaustritt, die Messungen der Feuerwehr verliefen jedoch negativ.

 

Da sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Menschen in den Wohnwagen befanden, gab es keine Verletzten.

 

Die Brandursache ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Lohmar mit Löschgruppenfahrzeug [LF 20/16], Löschgruppenfahrzeug [LF 16 Ts], Drehleiter [DLK 23-12], Rüstwagen [RW 1], Einsatzleitwagen [ELW 1], Gerätewagen Logistik [GW-L1] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Breidt mit Löschgruppenfahrzeug [LF 8/6], Gerätewagen Gefahrgut [GW-G 1] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Birk mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/24 Tr.], Löschgruppenfahrzeug [LF 16 Ts] und Mannschaftstransportfahrzeug [MTF].

Löschgruppe Scheiderhöhe mit Tanklöschfahrzeug [TLF 16/25] und Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6].

Löschzug Wahlscheid mit Hilfeleistungs - Löschgruppenfahrzeug [HLF 20/16], Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6] und Schlauchwagen [SW 2000 Tr.].

Wehrführung mit Dienstwagen (KdoW).

 

Einsatzdauer ca. 3 Stunde(n).

 

90 Kameraden waren im Einsatz.

 

Weitere Kräfte:

- Polizei

- Rettungsdienst

- Ordnungsamt

Links:

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    #Engagiert für NRW


    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Dienstag, 11.05.2021

    Einsätze:

    Alarmierung: 06.05.2021 | 18:18
    Verkehrsunfall
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 10:14
    ausgelöste Brandmeldeanlage
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 03.05.2021 | 07:18
    PKW-Brand
    Ort: Siegburg - BAB 3
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 01.05.2021 | 20:00
    Hilfeleistung Rettungsdienst
    Ort: Lohmar - Dahlhaus
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 30.04.2021 | 20:48
    Flächenbrand im Wald
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung