Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Alarmübung der Jugendfeuerwehr der Stadt Lohmar

Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 20:00
Autor: S.Ziaja - Bilder: A.Gehlen

Rettung von Verletzten

Viel Rauch im Gebäude

Ein Mitarbeiter gibt Auskunft

Kurze Lagebesprechung

Eintreffen der Drehleiter

Verletztensammelplatz

Noch mehr Verletzte

Kontrolle der Vitalfunktionen

Behandlung Verletzter

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Jugendfeuerwehr der Stadt Lohmar Ihre jährliche 24-Stundenübung.

 

Alle 5 Standorte nahmen daran teil, wobei die Jugendfeuerwehren Breidt und Birk gemeinsam im Feuerwehrhaus Birk Ihr Quartier bezogen, und die Gruppen aus Scheiderhöhe, Wahlscheid und der Gastfeuerwehr aus Refrath im Feuerwehrhaus Scheiderhöhe Ihren Standort hatten.

 

Gestartet wurde dann am Freitag gegen 16 Uhr. Für die insgesamt ca. 70 Jugendlichen galt es dann die über 50 Einsatzübungen, welche von den Jugendwarten vorbereitet wurden, abzuarbeiten.

Angefangen von einfachen Technischen Einsätzen wie Ölspuren über Verkehrsunfälle, kleinere Feuer bis hin zu Großbränden wurden jegliche Einsatzszenarien durchgespielt.

Neben den Einsatzübungen galt es aber auch Theorieunterricht, sowie Fahrzeug- und Gerätepflege durchzuführen.

 

Das besondere Highlight war dann am Samstag die Alarmübung aller Standorte zusammen mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes und der Malteser als Rettungsdiensteinheiten.

Begonnen wurde um 11:00Uhr, am Objekt Hartchrom Wissing in Lohmar-Kreuznaaf.

 

Die erste Alarmierung war für den LZ Nord mit dem Stichwort: „unklare Rauchentwicklung“. Bei Eintreffen der ersten Jugendfeuerwehrkräfte war schnell klar, das Sie Unterstützung brauchen, denn das Verwaltungsgebäude war vollständig verqualmt.

15 Verletztendarsteller schrieen am Fenster um Hilfe und der Werksarbeiter „Ali Mente“ teilte nebenbei mit das er seinen Kollegen aus Schreck mit dem Gabelstapler angefahren hätte und dieser nun unter einen auslaufenden Chlorsäurefaß liegt.

Schließlich wurde die Jugendfeuerwehr Lohmar, Breidt, Birk, sowie der Rettungsdienst alarmiert. Während nun im vorderen Bereich die Menschenrettung und Brandbekämpfung stattfand, wurde im hinteren Bereich die Gefahrgutlage abgearbeitet.

Der Rettungsdienst baute eine Verletztensammelstelle auf, und versorgte die geretteten Personen professionell. Die Verletzen wurden zuvor mittels Schminke realitätsnahe Verletzungen aufgemalt. Nach rund 2 Stunden galt die Übung als beendet.

 

Einen ganz herzlichen Dank richten wir an die Firma Hartchrom Wissing für das Bereitstellen des Firmengeländes.

 

Anschließend fuhren alle beteiligten das Feuerwehrhaus Wahlscheid an, um dort eine Generalversammlung abzuhalten.Der Stv. Stadtjugendfeuerwehrwart Sven Ziaja verkündete neuste Informationen und bedankte sich bei allen Jugendfeuerwehrgruppen aus Lohmar sowie der Gastjugendfeuerwehr aus Bergisch-Gladbach Refrath für die gelungene 24-Stundenübung.

 

Ebenso ging ein großes Lob an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und die Mitarbeiter des Rettungsdienstes.Ein großer Dank auch an die Jugendfeuerwehrwarte aus Scheiderhöhe und Wahlscheid für die Ausarbeitung dieser Übung.

 

Herr Bürgermeister Wolfgang Röger richtete ebenfalls ein paar lobende Worte an die Jugendfeuerwehr. Herr Röger schaute sich die Alarmübung mit seinen beiden Beigeordneten, Herr Hanraths und Herr Hildebrand an, und war begeistert über die Leistung der Jugendlichen.

 

Weiterhin bedankte sich auch Peter Völkerath im Namen der Wehrführung bei der Jugendfeuerwehr für Ihre Arbeit.

 

Durch die Malteser Lohmar wurde noch Essen für die Jugendlichen bereitgestellt. So genoss man den Rest der Versammlung bei Kartoffelecken mit Cheeseburgern, bevor es wieder an die eigenen Standorten ging.

 

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Nachrichten und Informationen rund um die Feuerwehr Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Montag, 16.09.2019

    Einsätze:

    Alarmierung: 12.09.2019 | 07:40
    ausgelöste CO2-Löschanlage
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 08.09.2019 | 17:52
    Ölspur
    Ort: Lohmar - B 507
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 06.09.2019 | 09:34
    gemeldeter PKW-Brand
    Ort: Lohmar - Kreuznaaf
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 28.08.2019 | 19:30
    ausgelöster Rauchmelder
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 28.08.2019 | 04:25
    Baum auf Fahrbahn
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung