Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Aktuelles zum Gesundheitszustand des verunfallten Feuerwehrmannes

Datum: 15.06.2018
Uhrzeit: 08:00
Autor: E. Neufeld

Christian mit Bürgermeister Horts Krybus

Die Abordnung der Feuerwehr mit Christian, seinem Vater (li.) und Bürgermeister

Der am 19.11.2017 während eines Einsatzes des Löschzugs Lohmar schwer verletzte Feuerwehrmann ist nach sieben Monaten  auf dem Weg der Besserung, wovon sich auch der Lohmarer Bürgermeister Horst Krybus bei einem Besuch überzeugen konnte.

Christian F. befindet sich in einer umfangreichen stationären Rehabilitationsmaßnahme, in der er große Fortschritte bei der Entwicklung der im Alltag benötigten Fähigkeiten gemacht hat. Dennoch liegen noch ein langer Weg der Rehabilitation und einige Operationen vor ihm. Um so  wichtiger ist die Fortsetzung der intensiven Betreuung durch die Kameraden der Feuerwehr Lohmar, die ein internetbasiertes Besuchsmanagement hierfür eingerichtet haben. Gleiches gilt für das familiäre Umfeld, das trotz einiger Rückschläge die weitere Entwicklung mit Zuversicht sieht.

Wir wünschen Christian, seiner Familie und seinen Kameraden auch weiterhin Geduld, Kraft und Erfolg für die Zeit der weiteren Genesung.

Der Unfall geschah am späten Abend des 19.11.2017., als ein PKW mit hoher Geschwindigkeit die Absicherung eines vorangegangenen Verkehrsunfalles auf der BAB 3 durchbrach und den Feuerwehrmann erfasste.

Wappen der Stadt Lohmar:

Wappen der Stadt Lohmar

Datum:

Freitag, 20.07.2018

Einsätze:

Alarmierung: 15.07.2018 | 22:21
Kleinbrand
Ort: Lohmar - Honrath
Klickvergrößerung
Alarmierung: 12.07.2018 | 02:05
Person hinter verschlossener Tür
Ort: Lohmar - Wahlscheid
Klickvergrößerung
Alarmierung: 05.07.2018 | 05:31
umgestürzter LKW
Ort: Lohmar - BAB 3
Klickvergrößerung
Alarmierung: 05.07.2018 | 04:56
Rauchentwicklung
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 03.07.2018 | 20:27
Absicherung Rettungsdienst
Ort: Lohmar - BAB 3
Klickvergrößerung

Wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen