Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Tier in Notlage

Datum: 24.04.2020
Uhrzeit: 21:02
Autor: J.-A. Judt / M. Albrecht

Ort: Lohmar - Neuhonrath

Klickvergrößerung

Alarmierte Einheiten:

- Löschzug Wahlscheid

 

Der Löschzug Wahlscheid wurde mit dem Stichwort "Tier in Notlage" zu einer ausgerissenen Kuhherde von acht Jungtieren gerufen, die sich in der Ortslage Neuhonrath in eine Wohnstraße verirrt hatten.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten sich sieben der acht Tiere bereits in den Wald zurück gezogen. Eines der Jungtiere hatte sich jedoch im Vorgarten eines Hauses zwischen Bebauung und der dortigen Vegetation „festgelaufen“.

Mit gutem Zureden und ein wenig Futter als Lockmittel konnte auch dieses Tier aus seiner misslichen Lage befreit und auf eine nahegelegene Weide getrieben werden.

Der hinzugerufene Eigentümer hatte alle acht Tiere schnell wieder auf der richtigen Weide. Die Feuerwehr konnte den Einsatz beenden.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Wahlscheid mit [HLF 20], [LF 10].

 

Einsatzdauer ca. eine Stunde(n).

 

Weitere Kräfte:

- keine

Sie sind hier:

  • Feuerwehr Lohmar
  • Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Lohmar

    Grasland - Feuerindex

    Grasland - Feuerindex - Quelle: DWD

    Waldbrandgefahrenindex

    Waldbrand-Gefahrenindex WBI - Quelle: DWD

    Wappen der Stadt Lohmar:

    Wappen der Stadt Lohmar

    Datum:

    Montag, 25.05.2020

    Einsätze:

    Alarmierung: 14.05.2020 | 18:10
    Tier in Notlage
    Ort: Lohmar - Kreuznaaf
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 11.05.2020 | 14:03
    Waldbrand
    Ort: Lohmar - Birken
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 09.05.2020 | 16:04
    Flächenbrand
    Ort: Lohmar - Ort
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 05.05.2020 | 15:40
    Ölspur
    Ort: Lohmar - Sülztal
    Klickvergrößerung
    Alarmierung: 25.04.2020 | 21:33
    Kleinbrand
    Ort: Lohmar - Donrath
    Klickvergrößerung