Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Gerätewagen Gefahrgut (GW-G 1)

Der Gerätewagen – Gefahrgut GW-G 1 dient dem Umweltschutz bei Schadensfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern. Der Gerätewagen stellt die Geräte bereit, die zum Durchführen von Sofortmaßnahmen kleineren Umfangs bei der Bekämpfung von Unfällen mit gefährlichen Stoffen sowie von Mineralöl-Unfällen erforderlich sind.

 

Der GW-G 1 wird in der Regel zusammen mit einem wasserführenden Löschfahrzeug eingesetzt.

 

Der GW-G 1 der Feuerwehr Lohmar wurde vor Erscheinen der Norm 1997 nach der damals gültigen Baurichtlinie GW-G 3,5t NRW beschafft, entspricht aber weitgehend der 2004 zurückgezogenen Norm. Das Fahrzeug hat eine Zusatzbeladung zur örtlichen Gefahrenabwehr.

 

Fahrgestell: Mercedes Benz 309 D

 

Motorleistung: 66 kW / 90 PS

 

Zul. Gesamtmasse: 3500 kg

 

Aufbauhersteller: Fa. Ziegler, Giengen/Brenz

 

Baujahr: 1990

 

Besatzung: 1:1

 

Besonderheiten:

 

- Flutlichtstrahler 500 W mit Stativ,

- Dekontaminationsmaterial,

- Hommel Handbuch der Gefährlichen Stoffe,

- Wechselbeladungssatz Wassersauger / wassergetriebener Überdrucklüfter,

 

Bilder

Frontansicht
Frontansicht
Heckansicht
Heckansicht
Beifahrerseite
Beifahrerseite

Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden!

Wappen der Stadt Lohmar:

Wappen der Stadt Lohmar

Datum:

Donnerstag, 22.06.2017

Einsätze:

Alarmierung: 21.06.2017 | 17:26
überörtliche Hilfeleistung - Großbrand
Ort: Windeck-Dattenfeld
Klickvergrößerung
Alarmierung: 21.06.2017 | 08:07
Ölspur
Ort: Lohmar - Donrath
Klickvergrößerung
Alarmierung: 20.06.2017 | 18:57
Ölspur
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 19.06.2017 | 23:15
Strohbrand auf einem Bauernhof
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 18.06.2017 | 04:33
Verkehrsunfall
Ort: Lohmar - Donrath
Klickvergrößerung

Wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen