Freiwillige Feuerwehr der StadtLohmar

Unsere Einheiten: Lohmar, Breidt, Birk, Scheiderhöhe, Wahlscheid

Drehleiter 23/12 CS

Die Drehleiter mit Korb 23-12 (Abkürzung: DL-K 23-12) ist ein in Deutschland genormtes Feuerwehrfahrzeug. Diese Drehleiter ist das am weitesten verbreitete Hubrettungsfahrzeug. Bei dieser Drehleiter ist der Korb an der Leiter bereits befestigt und wird zum Einsatz herab- oder heraufgeklappt; er wird daher auch als Stülp- oder Klappkorb bezeichnet.

Der Leiterpark besteht aus mehreren ineinanderliegenden Leitersegmenten, die motorisch ausgefahren werden. Er ist mit einem Drehkranz auf dem Fahrzeugfahrgestell befestigt, der sich um 360° drehen lässt.

Zur Bedienung des Leiterparks befindet sich auf dem Drehkranz neben der Leiter ein Steuerstand. Dieser wird vom Maschinisten bedient. Bei vielen Modellen, so auch bei dieser Leiter, gibt es zusätzlich die Möglichkeit, die Leiter vom Leiterkorb aus zu steuern. Eine fest eingebaute Wechselsprecheinrichtung gestattet eine unkomplizierte Kommunikation zwischen Korb und Steuerstand.

Um für den Betrieb der Leiter einen stabilen Stand zu schaffen und ein Umkippen zu verhindern, werden seitliche Abstützungen ausgefahren.

Die feuerwehrtechnische Beladung der DL-K 23-12 ist gering. Eine Pumpe und ein Wassertank sind nicht an Bord.

Das "wichtigste Teil" ist ein 35m langer Druckschlauch (dies entspricht mehr als der Länge der voll ausgefahrenen Leiter). Mit ihm wird der Wasserwerfer im Leiterkorb mit Wasser versorgt. Zusammengekuppelte Schläuche können hierfür nicht verwendet werden, da der Schlauch auf den Leitersprossen liegt und eine Kupplung sich beim Ein- oder Ausfahren der Leiter sofort verhaken würde.

Interessante Links zu diesem Fahrzeug:

www.wikipedia.org

www.drehleiter.info

Fahrzeugdaten:

Fahrgestell

Iveco Magirus (Straßenfahrgestell mit Automatikgetriebe)

Motorleistung

280 PS

Getriebe

Automatik

Baujahr

2001

Aufbau

Magirus

Gesamtgewicht

14300 kg

Besatzung

1:2 (Trupp)

Funkrufname

Florian Lohmar DLK 23

Nennrettungshöhe

23 Meter bei 12 Meter Nennausladung

Generator

8 KVA

Sonstige Beladung

2 Pressluftatmer

 

Feuerlöscher

 

2 mal Belsutungsgerät 1000 Watt

 

Rollgliss

 

Sprungretter

 

Schleifkorbtrage

 

Gerätesatz Absturzsicherung

 

Kettensägen (Elektro / Rettungssäge)

 

E-Überdrucklüfter

Wappen der Stadt Lohmar:

Wappen der Stadt Lohmar

Datum:

Donnerstag, 22.06.2017

Einsätze:

Alarmierung: 21.06.2017 | 17:26
überörtliche Hilfeleistung - Großbrand
Ort: Windeck-Dattenfeld
Klickvergrößerung
Alarmierung: 21.06.2017 | 08:07
Ölspur
Ort: Lohmar - Donrath
Klickvergrößerung
Alarmierung: 20.06.2017 | 18:57
Ölspur
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 19.06.2017 | 23:15
Strohbrand auf einem Bauernhof
Ort: Lohmar - Ort
Klickvergrößerung
Alarmierung: 18.06.2017 | 04:33
Verkehrsunfall
Ort: Lohmar - Donrath
Klickvergrößerung

Wetterwarnungen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen